IVÁN GALLARDO

Schauspieler

Aktuelles

ig-aktuelles-landgericht

Grimmepreis 2018 für
Landgericht

Der Zweiteiler "Landgericht" erzählt die Geschichte der Familie Kornitzer während des Deutschen Reichs und schildert zugleich die Gründungsjahre einer Republik, in denen sich Opfer, Täter und Mitläufer auf der schmerzhaften Suche nach Gerechtigkeit und Wiedergutmachung auseinandersetzen müssen. Vorlage für den Film ist der gleichnamige Roman von Ursula Krechel, der auf einer realen Vorlage basiert.

Mehr Infos über die ZDF-Mediathek

ig-aktuelles-zdf_herzkino-1

ZDF Herzkino
Cecelia Ahern: Ein Moment fürs Leben

Rolle: Quentin, Regie: Jophi Ries
ZDF, 28.01.2018, 20:15 - 21:45

Mehr Infos über die ZDF-Mediathek

Biografie

1965
In Santiago de Chile geboren

1982
Folgt seinen Eltern und seiner Schwester ins Exil in die DDR

1984-1986
Tischlerlehre als Dekorationstischler bei der DEFA-Babelsberg Potsdam

1986-1990
Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

Bisherige Produktionen

vita-film

Film

vita-theater

Theater

vita-hoerspiel

Hörspiel

Film

2018
Cecelia Ahern: Ein Moment fürs Leben
Regie: Jophi Ries

2017
ALARM FÜR COBRA 11 (Folge: Jenseits von Eden)
Regie: Franco Tozza
Liebesfilm (AT) / Kleines Fernsehspiel
Regie: Robert Bohrer

2016
Der Zürich-Krimi (Folge: Borcherts Abrechnung)
Regie: Carlo Rola
Winnetous Tod (Teil III)
Regie: Ph. Stölzl
Landgericht
Regie: M. Glasner

2015
Borcherts Fall
Regie: M. Steurer
Besuch für Emma
Regie: I. Rasper
Ein Sommer auf Lanzarote
Regie: J. Ries
Haarscharf vorbei
Regie: C. Boysen

2014
Social-Spot zur Hanflegalisierung
Regie: U. Weinert
Dating Daisy (Folge 13: Daisy)
Regie: Ariane Zeller
Los Àngeles
Regie: D. J. Harper
Ein Fall für Zwei (Folge 4: Tödliche Vergangenheit)
Regie: M. Ulbricht
Terra Max (Episode 24 Religionsgeschichte)
Regie: J. Jaeger

2013
Silvi
Regie: N. Sommer

2010
Alisa - folge deinem Herzen (Folge 194-195)
Regie: H. Wüst
Jaqueline am Strand
Regie: M. Lebedev

2002
...und die Braut wußte von nichts.
Regie: R. Kaufmann

2002 - 1998
Schloss Einstein
Regie: R. Kaye, K. Kemmler

2001
Der kleine Mönch (Folge: Ein Mann wird gesucht)
Regie: K. Beling

2000
Der Puma-Kämpfer mit Herz
Regie: A. de Roche / D. Yen

1999
Alpha Team
Regie: A. de Roche

1998
Sardsch
Regie: A. de Roche
Das Gesetz
Regie: A. de Roche
Ein starkes Team
Regie: M. Gies

1996
OP ruft Dr. Bruckner (Folge: Zerplatze Träume)
Regie: M. Siebenmann
Alarm für Cobra 11 (Folge: Endstation für alle)
Regie: Vogel

1995
Auf eigene Gefahr (Folge: Amateure)
Regie: W. Panzner
Guten Morgen Mallorca
Regie: G. Brauer
Wolfs Revier
Regie: R. Liccini
AS (Folge: Unter der Gürtellinie)
Regie: H. Carow

1993
Burning life
Regie: P. Welz

1989
Die gestundete Zeit
Regie: B. Böhlig

1988
Melanios letzte Liebe
Regie: E. Kaufmann


Festivals und Auszeichnungen

64. Berlinale
Los Àngeles
Regie: D. J. Harper

63. Berlinale, Achtung Berlin 2013, Filmkunstfest Schwerin, San Gio Verona Filmfest
Silvi
Regie: N. Sommer

Theater

2016
Parkaue Berlin

Vor Sonnenaufgang
(G. Hauptmann)
Regie: K. Wuschek

2014
Die Komödie in Frankfurt am Main

Das hat man nun davon
(W. Lichtenberg/H. Erhardt)
Regie: P. Hänggi

2012
Theater Heilbronn

Der gestiefelte Kater
(G. Grimm/T. Freyer)
Regie: A. Quintana

2011
Theater Tri-Bühne Stuttgart

Brennende Geduld
(A. Skármeta)
Regie: A. Quintana

2009 - 2010
Landestheater Neustrelitz / Neubrandenburg

Irre von Chaillot
(J. Giraudoux)
Regie: A. Wöhlert
Dantons Tod
(G. Büchner)
Regie: Ralf P. Schulze
Guten Rutsch
(M. Hirschle)
Regie: Ralf P. Schulze

2008
Theaterkapelle 10245 e.V.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
(G. Grimm)
Regie: M. Olbertz

2004 - 2008
Schauspielhaus Chemnitz

Diener zweier Herren
(C. Goldoni)
Regie: K. Paryla
Nathan der Weise
(G. E. Lessing)
Regie: R. Mai
Der kleine Muck
(W.Hauff/T. Resse)
Regie: T. Resse
Spur der Steine
(E. Neutsch/S. Havemann) (UA)
Regie: S. Havemann
Balladen -
Eine verlorene Sprache

Regie: K. Paryla
Othello
(W. Shakespeare)
Regie: S. Havemann
Kabale und Liebe
(F. Schiller)
Regie: K. Paryla
The lonely Hartz Club
(E. Wemme/T. Krug)
Regie: T.Krug
Abdeckerei für alle
(B. Vian)
Regie: D. Klass
Pinkelstadt
(G. Kotis/M. Hollman)
Regie: Uwe D. Berlin
Die Heilige Johanna der Schlachthöfe
(B. Brecht)
Regie: A. Quintana
Wege mit dir
(D. Call) (UA)
Regie: D. Call
Die Räuber
(F. Schiller)
Regie: B. Jahnke
Leben des Galilei
(B.Brecht)
Regie: A. Quintana
Miss Sara Sampson
(G. E. Lessing)
Regie: C. Bauer
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
(F. Schiller)
Regie: K. Paryla
Liebelei
(A. Schnitzler)
Regie: Uwe D. Berlin
Flüchtingsgespräche
(B. Brecht)
Regie: T. Krug
Maß für Maß
(W. Shakespeare)
Regie: A. Quintana
Wilder Sommer
(C. Goldoni/E. Schleef)
Regie: K. Paryla

2002
Teatro Alcala en Santiago de Chile

El Anfitrión
(J. Edwards)
Regie: F. Caicedo

2001
Theater am Zoo en Frankfurt am Main

Glückliche Zeiten
(A. Ayckbournes)
Regie: P. Kühn

2000
Staatstheater Kassel

König Lear
(W. Shakespeare)
Regie: K. Paryla

1999
Volkstheater Rostock

Donna Rosita bleibt ledig
(F. G. Lorca)
Regie: A. Quintana

1998
Mimmezentrum Berlin

Vermummte
(I. Hastor)
Regie: M. Becker

1995 - 1997
Staatstheater Cottbus

Warten auf Godot
(S. Becket)
Regie: A. Quintana
Sommernachtstraum
(W. Shakespeare)
Regie: S. Thiede
Winter unter dem Tisch
(R. Topor)
Regie: A. Quintana

1994
Theater Heilbronn

Der Sturm
(W. Shakespeare)
Regie: K. Wagner

1990 - 1993
Schiller Theater Berlin

Antigone
(Sophokles)
Regie: L. Haußmann
Don Carlos
(F. Schiller)
Regie: L. Haußmann
Die Wildente
(H. Ibsen)
Regie: K. Paryla
Clavigo
(J. W. Goethe)
Regie: L. Haußmann
Dirty Dishes
(N.Whitby)
Regie: K. Paryla
Minna von Barnhelm
(G. E. Lessing)
Regie: K. Thalbach
Weekend in Paradies
(F.Arnold/E.Bach)
Regie: G. Gerstner
Mockinpott
(P. Weiss)
Regie A. Berg
Die Räuber
(F. Schiller)
Regie: A. Lang

1988
Deutsches Theater Berlin

Die Geisel
(B. Behan)
Regie: T. Langhoff


Preise und Einladungen

Salzburger Festspiele 1993
Prater Insel, Hallein

Antigone
(Sophokles)
Regie: L. Haußmann

Theatertreffen 1991
Schiller Theater Berlin

Die Räuber
(F. Schiller)
Regie: A. Lang

Hörspiel

2018
Last exit to El Paso
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Fritz Rudolf Fries
Hörspielbearbeitung: Uta-Maria Heim
Rolle: Espinoza (Spanier)
Produktion: MDR/SWR 2018
Link: MDR Kultur

1995
Frauentags Ende oder die Rückkehr nach Ubliaduh
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Produktion: MDR 1995
Link: MDR Kultur

1991
Prof. van Dusen in geheimer Mission
Regie: R. Clute
Produktion: RIAS Berlin 1991
Link: Deutschlandradio Kultur


Auszeichnung

Hörspielpreis der Kriegsblinden
für Frauentags Ende oder die Rückkehr nach Ubliaduh

Portraits

Szenenbilder